Technologie

a.i.m.  – der starke Partner der Metallbranche

Als selbstbewusster Zulieferer der Automobilindustrie sowie der Fenster- und Türindustrie haben wir uns bereits einen Namen gemacht – unsere breite Aufstellung macht uns darüber hinaus zum interessanten Partner für den gesamten Metallbau, denn wir haben uns in den letzten Jahren auch zum zuverlässigen Lieferanten ganzer Komponenten entwickelt.

 

Wir unterteilen unsere Produkte in folgende Gruppen:

  • Umform- und Stanzbauteile mit erhöhten Funktions- und Sicherheitsanforderungen
  • Fügetechnik hochkomplexer Schweißbaugruppen
  • Kaltumformung von Komponenten und Normteilen
  • Prototypenherstellung
  • Montage von Komponenten und Endprodukten, händisch, teil- oder vollautomatisiert

 

Der Schwerpunkt unserer Produktion liegt auf der Umformtechnik sowie der Fügetechnik. Hierbei wenden wir verschiedenste Verfahren auf ein weit gespanntes Produktportfolio an.

 

Im Bereich der Umformtechnik stehen Karosseriebauteile sowie Funktionselemente im Vordergrund. Das umfangreiche Know-how im Bereich des Tiefziehens ermöglicht es uns, hochkomplexe Bauteile in einzigartiger Festigkeit herzustellen. Durch Verbindungselemente wie tiefgezogene Tubenbauteile heben wir uns klar von Mitbewerbern ab. Unsere Produkte werden je nach Anforderung und Konzeptionierung im Folgeverbund- oder Transferverfahren hergestellt.

 

Im Bereich der Fügetechnik wenden wir alle konventionellen Schweißverfahren an. Dabei verlassen wir uns auf freistehende Anlagen zur Handbedienung sowie vollautomatisiertes Produzieren per Roboter. Seit einigen Jahren vertrauen wir der Laserschweißtechnologie um den immer größeren Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden. Wir setzen das Laserschweißverfahren ein, um hochkomplexe, enorm belastbare Verbindungen zwischen Einzelkomponenten herzustellen. Gerade im Bereich der Laserschweißtechnologie vertrauen wir auf Vollautomation.

 

Die Kaltumformung ermöglicht es uns, präzise Funktionselemente als auch Normteile herzustellen. Gerade im Bereich der Anbauteile für Karosseriebauteile oder Schweißbaugruppen ermöglicht uns dies, dem Kunden ein umfangreiches Produkt aus einer Hand zu bieten und schnellstmöglich auf Änderungswünsche zu reagieren.

 

Durch unser einzigartiges Know-how ist es für uns selbstverständlich schon während der Entstehungsphase die Prototypen aus eigener Herstellung anbieten zu können. Dabei setzten wir unter anderem auf das hochmoderne Laserschneidverfahren, mit dem wir schnell, flexibel und wirtschaftlich auf Änderungswünsche unserer Kunden reagieren können, sowie das Wasserstrahlschneiden. Die enge Zusammenarbeit mit dem Kunden sowie die Entwicklung des perfekten Bauteils für höchste Anforderungen ist unser Anspruch. Wir sind davon überzeugt, dass die Entstehungsphase des Produkts maßgeblichen Einfluss auf den Erfolg eines jeden Projekts hat. Unser exzellentes Netzwerk aus den führenden Forschungsinstituten der Bundesrepublik steht uns hierbei jederzeit unterstützend zur Verfügung.

 

Im Bereich der Montage bereiten wir diverse Bauteile für den Einbau in das finale Produkt vor. Die Montage ermöglicht es uns, dem Kunden Bauteile vormontiert an die Produktionslinie zu liefern.

 

Zu unserem breiten Leistungsportfolio gehört außerdem die Prozessentwicklung, insbesondere im Bereich der Tubenbauteile und Laserschweißlösungen.

 

Arbeitsgänge wie Reinigen, Waschen, Bürsten oder Trowalisieren können wir vollumfänglich intern anbieten. Zusätzliche Kundenanforderungen wie kathodische Tauchlackierungen (KTL) sowie Pulverbeschichten oder Verzinken decken wir jederzeit über unsere externen Partner ab.

 

Auf die sich ständig ändernden Marktanforderungen reagieren wir mit der intensiven Weiterentwicklung aller Produkte, Verfahren und Technologien. Die effiziente Verkettung und Integration unserer Prozesse sowie die stetig steigende Automatisierungstiefe tragen dazu bei, dass wir an unseren zwei deutschen Standorten wettbewerbsfähig und erfolgreich bleiben können.